StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
BITTE NICHT MEHR ANMELDEN! WIR SIND UMGEZOGEN. IHR FINDET UNS NUN UNTER: http://divine-game.de/

Und plötzlich war alles anders... Herausgerissen aus Raum und Zeit, trafen Gestalten aufeinander, die sich nie hätten begegnen dürfen. An einem Ort, der eigentlich nicht existieren sollte...

Ein zusammgewürfelter Haufen verlorener Existenzen begibt sich auf die Suche nach Antworten. Was hat sie zusammengeführt? Wie kommen sie zurück nach Hause? Wer ist für all das verantwortlich? Rätsel sind zu lösen, Barrieren zu überwinden. Und über allem liegt der Hauch des Göttlichen...

Tauche ein in die Neue Welt deiner Helden!


ENTFÜHRTE: m: 24, w: 24
LIBERI: m: 5 (+1 NPC), w: 2
BEWERBER: m: 0, w: 1

TEAM: Admin: 1, Gast: 1, NPC: 3
ARCHIVIERTE: m: 0, w: 0


„An den bunten Kleinwagen ging sie gleich vorbei, die würden ja nicht einmal eine Laterne aushalten und Johanna war sich sicher, dass es mehr als eine Laterne lang dauern würde, bis sie einigermaßen fahren konnte."

- Johanna Mason



Das Design des Forums wurde Mozilla Firefox angepasst. Bei anderen Browsern kann die Anzeige abweichen.

Dies ist eine private Fansite, die keinerlei kommerzielle Zwecke verfolgt.

Smilies by Green Smilies


Teilen | 
 

 Charakterregeln

Nach unten 
AutorNachricht
Divinity
Puppenspieler
Puppenspieler
avatar

Anzahl der Beiträge : 633
Anmeldedatum : 12.11.11

BeitragThema: Charakterregeln   So Jan 15, 2012 1:44 pm

1.) Spielbare Charaktere
Spielbar sind bei uns Figuren, die in einem Buch, einem Comic, einem Film oder einer Serie vorkommen. Genauere Informationen dazu findet ihr HIER.

2.) Keine "Mary-Sues/Gary-Stus"
Niemand mag perfekte Charas (mit wenigen, begründeten Ausnahmen). Es gibt nichts Langweiligeres als Charaktere ohne Ecken und Kanten. Verleih deinem Chara positive und negative Eigenschaften, die sich im Gleichgewicht halten. Statte ihn nicht mit allen Möglichkeiten die das RPG bietet aus, um eine Vielfalt unter den verschiedenen Charakteren zu gewährleisten.

3.) Kein OOC
Am Anfang des Spiels erstellst du ein vollständiges Bild deines Charakters an das du dich während des RPGs halten solltest. Dieses sollte den Vorgaben des Autors entsprechen (soweit vorhanden). Natürlich sind Charakterveränderungen möglich, dennoch solltest du dich bemühen, innerhalb des Charakterbildes zu bleiben. D.h.: Eine dumme Person wird nicht plötzlich in der Lage sein, eine hochkomplizierte Aufgabe zu lösen und eine körperlich schwache wird kaum in einem Kampf den Sieg davontragen. Deswegen überlegt euch eure Charaktereigenschaften gut.

4.) Overkill
Ein RPG hat mit Kreativität und Fantasie zu tun. Wir wünschen uns, dass ihr diese Möglichkeiten und Freiheiten ausnutzt und nicht ein und die selbe Handlung immer wieder geschehen lasst. Denn irgendwann wird der dritte beinahe-Tod und die siebte Fehlgeburt, die ein und dem selben Chara passieren, langweilig. Desweiteren sollten sich die positiven und negativen Ereignisse rund um deinen Chara in der Waage halten. Nichts ist anstrengender als ein Chara, der ständig geheilt werden muss, oder eben immer wieder Glück hat.

5.) Avatare
Avatare sind ein wesentlicher Bestandteil des Charactersheets. Bitte achte darauf, ein Bild / eine Person zu wählen, die den Gegebenheiten dieses Rollenspiels und dem Alter deines Charas angepasst ist. Avatare werden genau wie der Charactersheet von den Mods vorher abgesegnet und sollten auch nicht unbegründet geändert werden. Die Figuren, die bereits in den romanbasierten Filmen vorgekommen sind, können, müssen aber nicht mit den vorgegebenen Schauspielern besetzt werden. Viele von uns haben sich z. B. Edward aus Twilight von den Büchern her völlig anders vorgestellt, weshalb wir euch die Möglichkeit einräumen, einen anderen Avatar zu benutzen. Dieser sollte aber trotzdem - wenn vorhanden - den Beschreibungen des Autors gerecht werden.
Ein Anrecht auf den Filmavatar besteht nicht. Sollte ein bereits vorhandener Chara den jeweiligen Schauspieler schon nutzen, wenn du bei uns einsteigst, dann ist es nötig, einen Ausweichavatar zu finden. Doppelbelegungen sind nur in Ausnahmefällen und mit guter Begründung zulässig.
In unserem Forum besteht die Pflicht, sich eine feste Avatarperson zu wählen. Genaueres dazu findet ihr in den Grafikregeln.

6.) Gaben
Viele der Figuren aus Fantasyromanen haben spezielle Fähigkeiten. Da aber schlecht reglementierbar ist, ob und wie diese Fähigkeiten auf Figuren aus einer anderen Geschichte wirken, möchten wir euch bitten, diese sehr umsichtig einzusetzen. Sprecht euch lieber vorher per PM mit eurem Spielpartner ab, wenn ihr euch aus irgendwelchen Gründen nicht sicher seid, ob es zu Komplikationen kommen kann, oder ihr mit den Fähigkeiten eures Gegenübers nicht vertraut seid. Wir glauben daran, dass ihr so viel Fingerspitzengefühl beweisen werdet, dass wir nicht irgendwann gezwungen sein werden, jede mögliche Gabe, jeden Zauber oder sonstige speziellen Fähigkeiten eines jeden Charas denen jedes anderen Charas gegenüber auf Wirksamkeit zu prüfen und festzulegen, wer "überlegen" wäre.

7.) Körperliche Gegebenheiten
Alles, was an Einschränkungen für euren Chara in seinem eigenen Universum gilt, das gilt auch hier. Die Twilight-Vampirinnen sind zum Beispiel auch hier nicht fähig, schwanger zu werden und Nachwuchs zu gebären und die Vampire aus der Black Dagger - Reihe vertragen auch bei uns kein Licht. Ich denke, diese zwei Beispiele dürften ausreichen, um das Prinzip zu verdeutlichen. Wenn ihr im Einzelfall noch Fragen dazu haben solltet, dann wendet euch bitte ans Team.

8.) Alter
Es kann gut sein und ist sogar sehr wahrscheinlich, dass ihr irgendwann inplay auf eine Figur trefft, die euer Chara aus seinem eigenen Universum kennt. Dies muss allerdings nicht bedeuten, dass diese Figur eure auch kennt. Klingt erstmal komisch, ist aber logisch. Jeder hat die Möglichkeit, seinen Chara im Alter seiner Wahl ins Spiel zu bringen. Dementsprechend hätte ein 30-jähriger Albus Dumbledore keine Ahnung, wer Harry Potter ist. Dieser kennt ihn jedoch, wenn er in einem Alter ab 11 Jahren ins Spiel einsteigt. Solche Situationen sind mit Sicherheit knifflig und sehr spannend zu spielen. Wie ihr seht, ist es in unserem RPG sehr wichtig, gut auf seine Spielpartner zu achten und vorher zu schauen, was die Eckdaten möglich machen, und was nicht.

9. Zweitcharaktere
Selbstverständlich freuen wir uns, wenn ihr euch hier mit mehr als einem Charakter einbringen möchtet. Bis zu drei Figuren dürft ihr euch ohne Rückfrage erstellen. Solltet ihr jedoch darüber hinaus noch Bedarf haben, möchten wir euch bitten, vorher beim Team anzufragen, ob das in Ordnung geht. Wir werden dann anhand eurer bisherigen Aktivität und Zuverlässigkeit prüfen, ob wir euch noch jemanden anvertrauen. Schließlich wäre es schade, wenn hier tolle Charas versauern, weil ihr nicht genügend Zeit für sie habt. Die Höchstgrenze liegt hier bei insgesamt 5 Figuren.
Nach oben Nach unten
 
Charakterregeln
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Divine Game :: Where am I here? :: Regeln-
Gehe zu: